slideshow_new_tf9 slideshow_new_tf8 Slideshow_new_tf4 slideshow_new_tf5 slideshow_new_tf11
<< > || >>
Bei der letzten Ispo stellte 22 Designs ihren neuen Bindungsprototypen vor. Die Outlaw ist das Ergebnis aus der Zusammenarbeit mit Rottefella und diese soll im Jänner in die Betatestphase gehen.
Hermann Maier war in der internationalen Skiszene eine absolute Größe. Berühmt wurde er aber nicht nur durch seine zahlreichen Erfolge, sondern 1998 bei den Olympischen Spielen in Nagano durch eine spektakulären Sturz in der Abfahrt des Kombinationswettbewerbs. Drei Tage später holte er dann auf sensationelle Weise Gold im Super-G. Mittlerweile hat der Österreicher seine Karriere beendet und fährt nur noch privat Ski - und das am liebsten auf Telemarkski.
Und weiter geht es mit unseren Interviews aus der Telemarkszene. Wer beim Tuxer Opening auf den bequemen Rentierfellen vor dem Bergans Zelt zum Sitzen kam, ist vielleicht auch mit dem sympathischen Bergans/K2 Athleten Lothar Hofer aus Österreich ins Gespräch gekommen.
Im Rahmen des Openings und Telemark-Weltcups in Hintertux wurde einige interessante Dinge angestoßen, die jetzt veröffentlicht wurde. Unter anderem Berichte über die Rennen auf verschiedenen Sendern und ein Interview mit Tobi Müller. Wir haben hier mal die Links gesammelt.
Mann gegen Mann. Und Frau gegen Frau. Die direkten Duelle beim Parallel-Sprint sorgten für einen spektakulären Abschluss des FIS-Weltcups der Telemarker in Hintertux. Bei den Männern setzte sich am Ende Weltmeister Tobias Müller in einem packenden Finale gegen den Schweizer Nicolas Michel durch, bei den Frauen freute sich die überragende Amelie Reymond (Schweiz) über ihren dritten Sieg im dritten Rennen auf dem Hintertuxer Gletscher.
Seite 1 von 65

Finde uns auf Facebook

 

Neues im Forum

empfohlene Artikel

Termine

Keine Termine

Anmeldung



Google AdSense

Telemarkfreunde

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online