Grown

Weicheier? Mag der Grown überhaupt nicht. Er mag es hart. Heftig. Kompromisslos. Direkt. Okay, man benötigt schon eine Menge Kraft und Power, um diesen edlen Ski zu beherrschen. Doch wenn man diese Energie aufbringt, dann lässt es der Grown gewaltig krachen. Egal, wie hoch das Tempo ist – er lässt nicht locker, zieht seine Spuren und fegt alles zur Seite, was ihm in den Weg kommt. Okay, kleine Bögen macht er nicht. Driften schon mal gar nicht. Und auch niedriges Tempo behagt ihm nicht. Na und? Wir wollen heizen und brettern. Und dann ist der Grown die Waffe, die ich haben muss. Und will.

Fazit:
Der Grown ist ein Ski, der Platz und Tempo benötigt. Gibt man ihm beides, gibt es kaum einen besseren Ski. Sowohl auf als auch neben der Piste.

Meinungen der Tester:
  • anstrengend zu fahren
  • Wenn er über die Kante gefahren und in Fahrtrichtung gefahren wird, dann liegt er ruhig und satt
  • Mit Tempo eine Waffe
  • Schweres Gerät, wie auf Schienen – eine neue Dimension
  • Die, die es so richtig krachen lassen wollen, sind hier gut bedient und können die Hänge in großen Bögen hinunterkacheln
 
Maße:
Längen: 176, 186 cm
Breite: 43/111/130 mm
Radius: 26 m

Gelesen 2105 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

empfohlene Artikel

Anmeldung



Google AdSense

Telemarkfreunde

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online